Seite 1 von 1

Geht das so weiter ?

BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2019, 14:04
von vario66
Hallo DAF und VOLVO Oldtimerfreunde

Heute bekam ich Mail, dass die große Oldtimerveranstaltung eMotions auf dem Marktplatz in Ludwigsburg nicht mehr stattfindet :mrgreen:

Seit vielen Jahren war ich hier mit meinem DAF und hatte immer viele interessierte Oldtimer Freunde um mich versammelt, wegen der Seltenheit des DAF.

Es wurde kein Grund für die Absage angegeben, klar ist jedoch, dass in Stuttgart kein 4 er Diesel mehr fahren darf (sogar nicht mehr aus der Garage) und
demnächst sogar 5 er Diesel Fahrverbote bekommen, was einer Enteignung gleichkommt :mrgreen:

Diese Diesel sind teilweise wenige Jahre alt und wurden als umweltfreundlich mit wenig Kraftstoff Verbrauch gekauft und landen nun wie im TV
schon gezeigt in sehr gutem Zustand auf dem Schrott, oder fahren lustig in Osteuropa oder Afrika weiter und kontaminieren dort die Luft, welche
irgendwann wieder in Stuttgart" über uns schwebt " :mrgreen: So kann man unsere Wirtschaft langsam, aber sicher an die Wand fahren !

Wichtig ist unseren unfähigen, von Lobbyisten beeinflußten Politikern, dass der stagnierende Neuwagenkauf im Inland angekurbelt wird, egal wie :mrgreen:

Man kann annehmen und verstehen, dass frustrierte Dieselfahrer die ihr gutes Auto nicht mehr fahren dürfen, nicht gut auf Oldtimer die (noch) fahren dürfen, zu sprechen sind.

Bei den noch stattfindenden Oldtimerveranstaltungen, oder sonst auf der Straße wird es von Vorteil sein, wenn man ein wachsames Auge auf sein "Schätzchen" hat........


Nur am Rande: Bei mir in Stuttgart Ost wurde zum 1.1 2019 das Parkraummanagement eingeführt. Anwohner zahlen 30.- Euro und dürfen parken, ein Anrecht auf
einen Parkplatz gibt es aber nicht ! Anwohner der langen Gablenberger Hauptstraße (Einkaufsstraße) zahlen auch 30.- Euro für ihren Parkausweis, der gilt aber werktags,
tagsüber nicht und auch die Anwohner mit Parkausweis müssen hier am Automaten zahlen und dürfen nur 2 Stunden parken ! :mrgreen: :mrgreen:


Bin gespannt, wie das weitergeht und grüße aus dem baldigen Luftkurort Stuttgart, Herbert