den 33 ein wenig modifiziert

In diesem Forum können allgemeinere Themen (zB das Forum selbst betreffend) diskutiert werden.

den 33 ein wenig modifiziert

Beitragvon andreas-t » Samstag 18. August 2018, 16:07

......heute mal am 33 die kraftstoffleitung und den kraftstofffilter erneuert .......

Bild

Bild

Bild

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 528
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: den 33 ein wenig modifiziert

Beitragvon andreas-t » Samstag 18. August 2018, 18:39

.....und die "tankkontrolle" ist nun auch eingezogen wie auch das geniale, italienische "90" ........

Bild

Bild

macht sich auf jeden fall beides recht "cool" !

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 528
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: den 33 ein wenig modifiziert

Beitragvon flohmarkthoffi » Sonntag 19. August 2018, 18:20

Hallo, die manuelle Kilometer/Tankanzeige, die Christpherusplakette und die Reflektoren Stossstange kommen mir irgendwie bekannt vor..........
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 383
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: den 33 ein wenig modifiziert

Beitragvon andreas-t » Montag 20. August 2018, 18:20

.... "?" ...... die tankanzeige ist von ebay, der christophorus ein geschenk von volker und die reflektoren sind auch von ebay......

gruss

andreas
Bild
.......auf und DAFon :)
Benutzeravatar
andreas-t
Schonganggenießer
 
Beiträge: 528
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 20:27
Wohnort: 53347 alfter bei bonn
Fahrzeug(e): Fiat Bertone x 1/9
VW 1600 TLe
DAF 55 Coupé noch mit den rahmenlosen Türen
DAF 33 von 1971

Re: den 33 ein wenig modifiziert

Beitragvon flohmarkthoffi » Montag 20. August 2018, 20:13

Die Teile sahen aus, als ob das mal meine gewesen wären-im weissen 33er Standard.
flohmarkthoffi
Schonganggenießer
 
Beiträge: 383
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 19:35

Re: den 33 ein wenig modifiziert

Beitragvon Volli » Dienstag 21. August 2018, 05:24

Hallo zusammen,

erst einmal Glückwunsch Andreas, der "Kleine" sieht wirklich super aus! :D

Sehe ich die "Tankkontrolle" richtig, dass man beim Tanken den aktuellen Tachostand manuell einträgt um zu wissen, wie weit man mit einer Tankfüllung gekommen ist? So ein Teil habe ich im Frosch aus, ein Übebleibsel meines Vaters aus den Siebzigern...

Zu den Anbauteilen kann ich nicht wirklich etwas sagen, nur der Christophorus kommt von mir, den habe ich hier

http://www.haus-marienstein.de/index.html

erworben, kaum 20 Fahrradminuten von zu Hause entfernt! Diese komische Digitaluhr, die vorher den Platz eingenommen hat, war auch wirklich hässlich und nicht zeitgemäß.

Bis denn

Volker
Benutzeravatar
Volli
Tankdeckelfinder
 
Beiträge: 188
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 11:45
Wohnort: 26197 Großenkneten-Ahlhorn
Fahrzeug(e): DAF 44 (BJ 1974)


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste