Seite 1 von 3

Volvo 343

BeitragVerfasst: Donnerstag 16. November 2017, 23:17
von volvomania
ich habe einen Neuzugang ...

vor 6 Jahren hatte ich ja schon mal einen 300er von Detlev gekauft,
ein blauer 4-Türer ... recht banales Auto leider ohne Charme ...
B14-Motor und Variomatic rausgebaut..
und den tadellosen Rest könnte ich zum selben Preis wiederverkaufen ...
glücklicher Zufall, dass im Nachbarort ein Schrauber einen Ersatz
für seine Rostkarosse suchte ...

jetzt habe ich dieses Jahr immer mal wieder die selbe Anzeige auf ebay gesehen ...
ein unscheinbarer schlecht fotogaphierter 343er im übernächsten Nachbarort ...
nach Monaten mit wenig Zeit habe ich da dann mal angerufen...
„Auto ist noch da, komm‘s Dir anschauen“ war das Motto...
gut dachte ich, gucken kost nichts ... vielleicht kaufen
und wieder ein B14 und eine Variomatic auf Vorrat ...

leider moralisch verwerflich... ein zauberhafter weißer 3-Türer aus quasi 1.Hand ...
63.000 km gelaufen, null Rost, minimale unschöne Stellen, die aber kaschierbar sind ...
und absolut keine Haken und Ösen ...
zum Preis für den sonst eine gebrauchte Variomatic über den Tisch geht ...

jetzt freue ich mich auf ein nettes Winterprojekt ...
der kommt wieder auf die Straße ...und zwar nett ...
ATS-Aluräder und’nen Satz Hella 3000 .. liegen schon bereit...
dynamischer Rallystreifen auf die Flanken ... uns ab geht‘s

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Freitag 17. November 2017, 08:22
von Carsten
Wir brauchen unbedingt Bilder von dem Projekt!

Gruss
Carsten

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 15:48
von volvomania
und hier zwei Fotos ...

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 18:21
von flohmarkthoffi
Das ist ja ein 340 ohne DL oder GL, hat der auch das "Kombiinstrument" mit dem Volvokreuz? Ohne Uhr?

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 19:09
von volvomania
ist sich mit Uhr ...

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Sonntag 19. November 2017, 22:03
von Volvo-R-Sport
ab Modelljahr ´86 gab es keinen "L" mehr, die einfachste Ausstattung aber immer mit Uhr.

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Montag 20. November 2017, 09:14
von flohmarkthoffi
Wozu braucht man denn den Schraubstock im Auto, zum Riemenwechsel?

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Montag 20. November 2017, 17:36
von vandoorne
Das ist der Tempomat, kannst Du aufs Gaspedal legen, und mit der Spindel die Geschwindigkeit einstellen :idea: :drunken:

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Juli 2019, 09:55
von volvomania
man staunt immer wieder, wie die Zeit vergeht...
jetzt habe ich den 300er zwecks Wiederinbetriebnahme in der heimischen Garage...
zwischenzeitlich hatte den Wagen mal kurz auf dem Bauhof eines Freundes geparkt,
aber man soll ja selbst gutmütigste Menschen nicht an ihre Grenzen treiben...

ja was soll ich sagen, das Auto ist top...
bislang ist eine kaputte Standlichtbirne und eine fehlende Fensterkurbel zu beklagen,
und die Bremse muss instandgesetzt werden ...
alles andere ist dran und funktioniert,
wobei ich das 4Wege-Ventil noch nicht getestet habe...
das werde ich wohl, wie schon im 66er, gegen zwei Standard 3Wege-Ventile
aus dem Industriebedarf tauschen...

ich werde weiter berichten...

Grüße Magnus

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Sonntag 21. Juli 2019, 18:38
von volvomania
in den vergangenen Tagen haben wir die Wiederinbetriebnahme eingeleitet,
Bremse gemacht, vorne neue Scheiben und Beläge, hinten Bremszylinder und Beläge...
und die drei Schläuche neu, Bremse gespült und frisch gefüllt...
alle Flüssigkeiten getauscht, Motor Öl mit Filter und Variomatik...
das Kupplungsventil wurde, weil defekt, gegen ein Industrie-Magnetventil getauscht,
die P-Position am Gangwahlhebel wurde blockiert,
da dadurch ja nur Probleme entstehen können,
wie z.B. verbrannte Kupplung oder verklemmter Mechanismus...
der Vergaser hat einen Überholsatz bekommen ...
und sämtliche Benzinschläuche erneuert..
die Probefahrt mit rotem Händlerkennzeichen war super..
wir sind entzückt, wie so ein 300er mit Vario fährt ...
leider hat sich über Umwege die unruhige Leerlaufdrehzahl als zerbrochener Kolben herausgestellt...
jetzt ist halt noch Kolbentausch angesagt, zusammen mit frischen Kolbenringen
für alle vier Zylinder, plus Hohen und neuen Pleuellagern ...
aber da die Ersatzteilepreise sehr charmant sind, macht es halt etwas Arbeit,
uns alles wird gut ....

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Juli 2019, 14:20
von Carsten
Danke fürs Update.
Wenn Du noch Lust hast neue Bilder einzustellen wäre Dir das Forum dankbar.
Solche Storys liebt die Community und ich finde einen 343 einfach nur klasse.

LG
Carsten

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Juli 2019, 19:36
von volvomania
ja Bilder kommen,
Sitzpolster sind auch gereinigt...
eine milde Ariel-Color-Lösung inner Sprühflasche ...
satt einnässen und wieder heraussaugen,
bis aller Gilb und Flecken weg sind...
Scheinwerfer-Reflektiren geputzt und Gehäuse
durchgeblasen ...

Kolben und Laufbuchse sind auch getauscht,
inkl. Pleuellager und 4 Satz Kolbenringe...
alles wieder zusammengebaut und
morgen gehts zur TÜV-Abnahme ....

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Juli 2019, 21:28
von Volvo-R-Sport
Sehr geil und schön, dass sich ein weiterer 340 Enthusiast gefunden hat.

Allerdings bist Du für DAF Schrauber Verhältnisse beängstigend schnell mit dem Projekt :shock: :mrgreen:

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Juli 2019, 22:18
von volvomania
@R-Sport
grundsätzlich bin ich auch in gewisser Weise phlegmatisch,
aber manchmal ist man im Schrauberrausch gefangen...
und es ging alles mit überschaubarem Aufwand über die Bühne...
außerdem wollte ich meinem Sohn mal zeigen,
was als Profi so geht ....
hat ja auch mit Ansage geklappt...
heute bei der Abnahme wars auch problemlos...
bis auf die doofe Windschutzscheibe halt,
aber die ist ja schnell getauscht,
morgen habe ich eine Chance eine gebrauchte zu bekommen....

Grüsse

Re: Volvo 343

BeitragVerfasst: Freitag 26. Juli 2019, 10:32
von hartmutschoen
volvomania hat geschrieben:bis auf die doofe Windschutzscheibe halt,
aber die ist ja schnell getauscht,
morgen habe ich eine Chance eine gebrauchte zu bekommen....
Du wirst Dich wundern - falls Du korrekterweise alle 6 Krallen wieder montierst :mrgreen: :lol:
Gebraucht lohnt sich nicht - neu (getönt mit Grünstreifen) kostet überschaubare 100 Eur.

Und bitte Fotos von dem Kolben machen.
Hoffe, Du hast ihm auch eine neue Krümmerdichtung spendiert - die zieht gerne Falschluft.