Ein 46 in Deutschland

In diesem Forum können allgemeinere Themen (zB das Forum selbst betreffend) diskutiert werden.

Ein 46 in Deutschland

Beitragvon M.G.J. Roepers » Donnerstag 22. Oktober 2015, 07:08

Hallo zusammen,

Ich bin mit mein 46 ziemlich weit Deutschland in gefahren:
Bild
kamperen in het Weserbergland met de Daf 46 by m66roepers, on Flickr

Bild

Auf Weserbergland camping in Deutschland. Ich war dort für ein Radtour
Bild
Ich habe nicht auf den Autobahn gefahren, doch nur auf die Bundeswegen: Rhede - Friesoythe - Cloppenburg - Diepholz - Petershagen- Hameln- Heinsen. Den nächhsten Tag wieder zum Rinteln Gefahren für die Radtour und am ende der Tag wieder zurück nach Heinsen. Auf den dritten Tag bin ich wieder zu Hause gefahren

Grüße,

Marco
Zuletzt geändert von M.G.J. Roepers am Donnerstag 22. Oktober 2015, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
M.G.J. Roepers
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2013, 19:21
Fahrzeug(e): DAF 46 limousine DeLuxe (4621)

Re: Ein 46 in Deutschland

Beitragvon Volli » Donnerstag 22. Oktober 2015, 10:20

Hallo Marco,

danke für die schönen Eindrücke.

Da fährst du kaum 10 km bei mir vorbei und sagst nicht einmal bescheid, tstststs... :)

An der Weser entlang ist eine schöne Strecke, ich bin sie letztes Jahr einmal mit dem Fahrrad gefahren...

Gruß

Volker
Benutzeravatar
Volli
Tankdeckelfinder
 
Beiträge: 176
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 11:45
Wohnort: 26197 Großenkneten-Ahlhorn
Fahrzeug(e): DAF 44 (BJ 1974)

Re: Ein 46 in Deutschland

Beitragvon M.G.J. Roepers » Donnerstag 22. Oktober 2015, 22:14

Hallo Volker,

Ich habs mal aufgesucht und in der Tat wenn ich mir bei Cloppenburg geirtt hätte, könnte ich vielleicht durch deines Wohnort gefahren sein.
Aber bei Cloppenburg war noch alles gut. Etwas weiter, bei Vechta war der Bundesweg 23 völlig gesperrt und es gab keine hinweisungen wie mann weiter fahren sollte.
Auf den Weg Zurüch habe ich mir entschlossen quer durch Vechta zu fahren. Konnte ich auch dieser Stadt einmal beobachten aus der Daf 46.

Entlang der Weser zu Radeln ist sehr schön. Und der Große Weserrunde war sehr gemutlich und sehr gut organisiert. Es hatte mir sehr gut gefallen. Das grßte Abenteuer war für mich die lange Reise mit dem DAF zu machen. Ich hatte aus Fürsorge den wagen noch kontrolieren lassen. Der Variomatic war in Frühjahr renoviert (mebraan, doorvoerpotje wie nennt mann das auf Deutsch? und der spiel in den Angel der Fliehgewichter). Der Daf hatte ohne ein Problem funktioniert.

Bild
Variomatic van de Daf 46 by m66roepers, on Flickr
Benutzeravatar
M.G.J. Roepers
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2013, 19:21
Fahrzeug(e): DAF 46 limousine DeLuxe (4621)

Re: Ein 46 in Deutschland

Beitragvon M.G.J. Roepers » Sonntag 19. August 2018, 18:11

Hallo Leute hier.
Wieder ein Nachricht von mir nach lange Zeit. Aber am 31 Augustus macht meine Daf 46 wieder eine lange Reise durch Deutschland. Und wieder ist Das Weserbergland das Ziel. Am ersten September findet die Weserrunde statt. Ich fahre wieder nach der Campingplatz in Heinsen. Der Eigner hat mich erzählt er hatte auch verschiedene Daf Autos gehabt, sogar verschiedene YA66.

Hier verschiedene Fotos von Letzten Jahr (2017):
Ich habe die alte Weise von navigieren genutzt:

Bild
Kaart op de motorkap/ map on the hood


Diese Foto ist genommen bei der Thulsfelder Talsperre. Etwas herumfahren auf ein Fahrrad ist eine gute abwechselung dauerend eine Dauerfahrt, habe ich dort herausgefunden.

Ich habe für die erste mal ein Weserfähre genutzt mit meinem Daf:

Bild
Weserfähre Großenwieden


Die Weser hatte die Plätze am Weserufer verschiedene male überflutet deshalb konnte ich nicht am Weserufer kampieren:
Bild
Camping Weserbergland II


Bild
Camping Weserbergland in de mist


Grüße,

Marco
Benutzeravatar
M.G.J. Roepers
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2013, 19:21
Fahrzeug(e): DAF 46 limousine DeLuxe (4621)

Re: Ein 46 in Deutschland

Beitragvon M.G.J. Roepers » Donnerstag 11. Oktober 2018, 21:19

Ich habe wieder mitgemacht mit der Weserrunde und musste deshalb mit meinem Daf nach dem Weserbergland fahren
Unterwegs habe ich noch verschiedenes besucht. Ein Grobsteingrab, aber noch ein anderes Besuch das vielleicht einige hier interessieren könnte:

Bild
Een Daf 44 en een Daf 46 in Ahlhorn


Ich war davon überzeugt ich wäre der einzige Daffahrer mit einem Liegerad.

Bild
Twee keer een Daf en anderhalf keer een ligfiets


Falsch! Sogar nicht der einzige Daf 44/46 fahrer.

Aber es war ein sehr gemütliches und angenehmes Besuch und es es war sehr schön der Volli und seine Frau zu treffen.

Und Volli hat mich hat mich auch wieder auf den weg zum Weserbergland geleitet.

Bild
Een Daf 44 gezien vanuit een Daf 46


Und hier geht zu alle Fotos dieser Wochenende
Benutzeravatar
M.G.J. Roepers
Tankdeckelsucher
 
Beiträge: 45
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2013, 19:21
Fahrzeug(e): DAF 46 limousine DeLuxe (4621)

Re: Ein 46 in Deutschland

Beitragvon Volli » Samstag 13. Oktober 2018, 19:09

Hallo Marco,

schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast, wir haben uns sehr gefreut!
Schade nur, dass wir im "Pack-Stress" waren, weil wir einen Tag später in urlaub gefahren sind.

Wenn du mal wieder in der Gegend bist, komm gerne wieder zu uns, es wird immer einen Kaffee für dich geben...

Hier noch ein parr Bilder von mir.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß

Volker
Benutzeravatar
Volli
Tankdeckelfinder
 
Beiträge: 176
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 11:45
Wohnort: 26197 Großenkneten-Ahlhorn
Fahrzeug(e): DAF 44 (BJ 1974)


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste